Visum für Iran

Folgende Unterlagen sind zur Beantragung einer Referenznummer erforderlich:

– Ausgefülltes Formular der Passdatenliste auf Englisch!

Hinweis: Das handgeschriebene Formular wird nicht akzeptiert. Alle Passdaten der Kunden müssen

in EINEM Formular zusammen und nicht getrennt sein.Holen und Speichern Sie das Passformular von hier!

– 1 x Farbig eigescanntes Passbild (3×4) als JPG Datei.

– Farbige Kopie der ersten Seite vom Reisepass als JPG Datei (wichtig: ab 100 bis zum 500 kb- die

Dateien müssen deutlich und lesbar sein).

Hinweis: Die einzelnen Passkopien müssen separat als JPG eingescannt werden; die Datei soll den

Namen des Kunden tragen.

– Kopie des letzten iranischen Visums ab 2000.

Hinweis zum Ausfüllen des Formulars:

Sollten die Gäste als Rentner/in nach Iran reisen, müssen diese Posten folgendermaßen ausgefüllt

werden:

Occupation: Retired

Direction: None

Company: None

Activity: None

Sollten die Reisenden berufstätig sein, müssen die entsprechenden Angaben dazu genau bekannt

gegeben werden:

Occupation: (Beruf des Kunden; zB: teacher)

Direction: (Stellung des Kunden in der Firma; zB: official)

Company: (Name der Firma; zB: Heinrich-Heine-Gymnasium)

Activity: (Tätigkeit der Firma; zB: education)

State: (Heiratstatus des Kunden: zB. married)

Duration of stay in IRAN: (Aufenthaltsdauer des Kunden in Iran: zB. 15 days)

Lt. den neuen Bestimmungen können wir die Referenznummer ca. 2 Monate vor Reisebeginn vom Außenministerium erhalten. Sobald ATC die Referenznummer bekannt gegeben hat (DATUM), müssen die Visen allerspätestens innerhalb eines Monats beantragt werden; nach der Erteilung des Visums hat der Träger oder die Trägerin dieses Visums 2.5 Monate Zeit, Iran zu bereisen. Die Referenznummer hat einen Monat Gültigkeit; nach Erteilung des Visums (DATUM) gilt eine 2.5- monatige Frist, um in das Land einzureisen. In der Tat ist es erforderlich, dass wir nur für diejenigen Kunden eine Referenznummer beantragen, die definitiv die Iran-Reise gebucht haben. Falls danach die Reise abgesagt werden sollte, muss der Visumsantrag bzw. das Visum sofort rückgängig gemacht werden! Jeder Gast bekommt eine separate Referenznummer, mit der man das iranische Visum beantragen kann. Die Einholung der Referenznummer dauert ca. 10 Arbeitstage. Am Do. und Fr. ist das iranische Außenministerium geschlossen.

Kontaktperson:

Ms. Bahrami

Telefon 009821-88302398, intern (1491)

E-Mail deutschabteilung@atc.ir